Weihnachtliche Wildterrine

Wild passt wunderbar in die Jahreszeit und kommt hier einmal in als Terrine mit kräftiger Würzung und gerösteten Haselnüssen. Perfekt für den weihnachtlichen Tisch. Selbermachen ist wirklich nicht schwer. Man braucht dafür 6 Teile Wild(gulasch) und 4 Teile frischen Schweinebauch. Beides wird grob zerkleinert und mit folgenden Gewürzen nach Geschmack vermischt: Würzung pro kg: 18 g Salz (Koch- oder Pökelsalz. Pökelsalz erhält die natürliche Fleischfarbe. Mit Kochsalz wird die Terrine nach dem Erhitzen eher grau. Pökelsalz gibt es z.B. eurem Metzger.) 3 g Pfeffer 1 g Muskatnuss 1 g Piment 3 g Wildgewürz frischer Thymian nach Geschmack (Vorsicht: gibt einen … Weihnachtliche Wildterrine weiterlesen