Tomatenschwemme

Nur 5 kleine Pflänzchen waren es. Man weiß ja nie, ob alle es schaffen. Und dann werden sie gehegt und werden groß…und größer…und roter… Und dann steht man da: Hände und Arme voller Tomaten. Alle auf einmal.

Also los: Fotografieren und verarbeiten.

Pasta2

So wird eine leckere Pasta Sauce daraus.

 

Kichen2a

Den Knofi nicht vergessen!

 

Wachtelsalatklein

Ein frischer, bunter Salat mit Wachteleiern geht auch.

 

Tomate2 klein

Aber bitte vor schön klein schneiden.

AA_Rot

 

Brus3

Dann wird nämlich ein schönes Bruschetta daraus. Mit selbst gebackenem, in Olivenöl geröstetem Weißbrot.

Brunch

Heißt bei mir auch „Gärtners Lunch“.

 

Sammelwut1

Wer die Wahl hat, hat die Qual.

 

TG-Salat

Vielleicht einfach mal mit Balsamico?

 

Tomaten2

Aber bitte die Zwiebeln nicht vergessen!

 

Brus0

In diesem Sinne: Happy Tomato Time!

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Tomatenschwemme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s